Grappa

$CATEGORIES_NAME

Genau wie der Weinbrand sind die sogenannten Tresterbrände aus der Welt der Spirituosen nicht mehr wegzudenken. Sie beinhalten das Prinzip, die Pressrückstände (Schalen, Kerne und Ähnliches) statt den gereinigten Trauben zu destillieren. Der wohl bekannteste Vertreter dieser Spirituosengattung mit langer Tradition ist der Grappa.

Grappa - Tresterbrand aus Italien

Er wird selbst von Laien mit Italien in Verbindung gebracht und gilt als Nationalgetränk mit riesigem Potenzial. War er einst als "Bauernfusel" verschrien, so wurde eifrig an seinem Destillationsverfahren gefeilt, bis schließlich in der Moderne der Durchbruch gelang und der Weg zu einem hochwertigen, absolut alltagstauglichen Tresterbrand geebnet wurde.

Edlen Grappa bei Delicious Berlin - Marzadro Diciotto Lune und Grappa di Barolo

Der Grappa wurde - ebenso wie der Armagnac in Frankreich – etwa Mitte des 15. Jahrhunderts zum ersten Mal namentlich erwähnt. Seither hat sich viel getan. So wurde er auf offizielles Geheiß hin während des Ersten Weltkriegs den italienischen Soldaten angeboten, um sie mit dem typisch italienischen Lebensgefühl und Motivation zu erfüllen. Heutzutage widmet man sich diesem Brandy, wenn man sich nach mediterran angehauchtem Urlaubsgefühl und einem unkompliziert fruchtigen Genuss sehnt.

Fassgereifte Grappe schmecken am feinsten

Charakteristisch für einen Grappa ist u. a., dass er ursprünglich recht alkoholhaltig ist. Das liegt darin begründet, dass die meisten Geschmacksstoffe in den Schalen der Trauben zu finden sind. Nach der Destillation, deren Verfahren ausgeklügelt ist, verfügt der Tresterbrand daher über ein reichhaltiges und zugleich nuanciertes Bouquet und einen ausgeprägten Geschmack.

Unterschieden wird zwischen den jungen, schnell abgefüllten Grappa-Varianten, die sich offenherzig in Frische und Fruchtigkeit geben, und den gereiften, alten Grappe, die eher für Tiefe, Weichheit und Ergiebigkeit stehen. Idealerweise genießt man das italienische Nationalgetränk als Digestif, wobei auf die richtige Trinktemperatur zu achten ist.

 



Jean Goyard Marc de Champagne

Jean Goyard Marc de Champagne

Bei einem Marc handelt es sich um die französische Variante eines Grappas. Bei diesem Marc de Champagne aus dem hause Jean Goyard handelt es sich um ein besonders qualitatives Produkt. Ausschliesslich Trauben aus der Champagne werden verwendet, außerdem wird streng darauf geachtet, dass keine Stängelteile unter die Trauben gemischt werden. Das führt zu einer ausgesprochenen Reinheit im Geschmack, der sich mit fruchtigen Noten und Anklängen von süßer Schokolade sehr positiv präsentiert.

24,90 EUR

35,57 EUR pro Liter

(incl. 19 % UST exkl. Versandkosten)

Lieferzeit:3-4 Tage

1 x 'Jean Goyard Marc de Champagne' bestellen Jean Goyard Marc de Champagne

Marzadro Grappa 18 Lune

Marzadro Grappa 18 Lune

Beim Marzadro Grappa Le Diciotto Lune Grappa handelt es sich um den feinsten und komplexesten Grappa, den wir bei Declicious Berlin im Ladengeschäft in Charlottenburg-Wilmersdorf führen. Vom Alkohol oder einem Brennen am Gaumen ist hier keine Spur zu erkennen. Ein großartiger Grappa – auch als Geschenk!

34,95 EUR

49,93 EUR pro Liter

(incl. 19 % UST exkl. Versandkosten)

Lieferzeit:3-4 Tage

1 x 'Marzadro Grappa 18 Lune' bestellen Marzadro Grappa 18 Lune

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 

Informationen

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Warenkorb »

Bestseller